axone-Hörtherapie

Hörtherapie

Steigern Sie Hörfähigkeit und Akzeptanz des Hörgeräts mit der axone-Hörtherapie – vor Ort exklusiv bei Lutter.

Hörtherapie

Steigern Sie Hörfähigkeit und Akzeptanz des Hörgeräts mit der axone-Hörtherapie – vor Ort exklusiv bei Lutter.

axone-Hörtherapie

Erleben Sie unser einzigartiges Versorgungskonzept mit der axone-Hörtherapie vor der eigentlichen Hörgeräteanpassung. Wir versorgen Sie nicht nur mit einem Hörgerät. Wir helfen Ihnen auch das Hörgerät bestmöglich zu nutzen.

Vorteile der Hörtherapie

Bestens vorbereitet – Hören bewußter erleben:
Durch das Training setzen Sie sich in der Regel bewusster und intensiver mit Ihrem Gehör und Ihren neuen Hörgeräten auseinander, als bei der klassischen Hörgeräteanpassung ohne Vorbereitung.

Gezieltes Training:
Gutes Hören lässt sich trainieren. Das Hörzentrum wird durch die axone-Hörtherapie, ähnlich wie bei einem Muskeltraining, gezielt gefördert und ermöglicht die Filterfunktionen in Ihrem Gehör wieder so zu reaktivieren, dass in vielen Fällen auch einzelne Stimmen in lauter Umgebung wieder besser verstanden werden können.

Bessere Akzeptanz:
Mit dem 14-tägigen Trainingsprgamm schaffen Sie die Grundlage für eine erfolgreiche Hörgeräteanpassung. Die erst danach erfolgte Auswahl und Anpassung der Hörgeräte ist ein weiterer wichtiger Vorteil für Sie. Dank Ihres nun trainierten Gehörs, können Sie die Unterschiede bei der Qualität der neuen Hörgeräte selbst viel besser beurteilen. Das steigert die Akzeptanz und stärkt Sie in Ihrer Entscheidung.

Hörtherapie erhält geistige Fitness

Die axone-Hörtherapie ist ein 14-tägiges Trainingskonzept, das die Akzeptanz der Hörgeräteversorgung deutlich verbessert. Das gezielte Training des Hörzentrums vor der Hörgeräteanpassung ermöglicht es, ein maximales Sprachverstehen in kürzester Zeit zu erreichen. Eine schnellere und bessere Akzeptanz der Hörhilfe erhöht die Motivation zum regelmäßigen Hörgerätetragen. Diesen Service bieten wir Ihnen exklusiv in Brandenburg an der Havel.

Besseres Hören ist nicht nur eine Sache des Gehörs, sondern im Besonderen auch des Gehirns. Wer jahrelang schlecht hört, verlernt das Sprachverstehen. Das Fundament guten Sprachverstehens sind jedoch gut funktionierende Hirnverbindungen.

Die axone-Hörtherapie vor der eigentlichen Hörgeräteanpassung zielt auf die Wiederherstellung der Verbindungen im Gehirn ab, die für das Sprachverstehen zuständig sind. Menschen mit Hörgeräten zu versorgen ist also nicht allein nur eine Frage neuster Technik.

KlangBALance Methode – die „Refraktion“ für die Ohren

Die axone-Hörtherapie bietet Ihnen die bestmögliche Vorbereitung auf die nachfolgende erfolgreiche Hörgeräteanpassung, die wir mit unserer „Klangwelt“ durchführen.

Wir nutzen dabei die BAL-Methode, ein neuartiges Anpass-Verfahren, bei dem durch einen subjektiven Lautheitsabgleich erreicht wird, das Hörgeräte in Klang und Lautstärke möglichst realitätsgetreu auf jeden Menschen und sein individuelles Hörvermögen abgestimmt werden können.

Während der Messung steht immer die individuelle Wahrnehmung des Kunden im Mittelpunkt. Unser Ziel ist es, dem Hörgeräteträger ein möglichst schönes natürliches Hören zu ermöglichen. Mit der „Klangwelt“ erreichen wir dabei das bestmögliche Resultat.

Das hilft Ihnen übrigens auch, wenn Sie Ihre Hörgeräte schon eine Weile tragen. Gerne informieren wir Sie ausführlich über diese neuartige Programmierung von Hörgeräten. Rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie unser Fachgeschäft.

Jetzt kostenlos zum Hörtest

Kommen Sie zu unserer kostenlosen Höranalyse und lassen Sie Ihre Hörfähigkeit professionell testen.

© 2019–2021, LUTTER Hörgeräte & Sehhilfen
Home Cookies Datenschutz Impressum
Bedienhilfen